03586 45 15 0

Aktuelle News aus dem Rathaus

Amtsblätter, Ausschreibungen und Bekanntmachungen

Breitbandausschreibung

Hinweis zum Ausschreibungsverfahren über Planungs- und Bauleistungen für die Errichtung und den Betrieb einer bedarfsgerechten, nachhaltigen, flächendeckenden und ausbaufähigen Breitbandinfrastruktur sowie Angebot breitbandiger Telekommunikationsdienste in unterversorgten Gebieten der Stadt Seifhennesdorf unter Gewährung einer Investitionsbeihilfe (Sog. Wirtschaftlichkeitslückenmodell).

Das Verfahren ist gerichtet auf die Vergabe einer Dienstleistungskonzession und erfolgt in Anlehnung an die Konzessionsvergabeverordnung (KonzVgV). Es wird einstufig als Verhandlungsverfahren ohne vorgeschalteten Teilnahmewettbewerb durchgeführt. Das Verfahren ist gerichtet auf die Vergabe einer Dienstleistungskonzession. Da diese den Zweck hat, dem Konzessionsgeber die Bereitstellung und den Betrieb eines öffentlichen Kommunikationsnetzes sowie die Bereitstellung von öffentlichen Kommunikationsdiensten zu ermöglichen, ist das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) gemäß § 149 Nr. 8 GWB nicht anwendbar. Gleichwohl soll sich die Ausschreibung der Dienstleistungskonzession an den Grundsätzen der Transparenz und Gleichbehandlung orientieren. Ein Rechtsanspruch auf die Anwendung vergaberechtlicher Vorschriften wird hierdurch indes nicht begründet.

Leistungsbeschreibung ansehen >

Anlage 1 geografische Daten

Anlage 2 Formblatt Technischer Überblick

Anlage 3 Standardisiertes Produktblatt

Anlage 4 Wirtschaftlichkeitslückenberechnung (xlsx-Datei)

Anlage 5 Entwurf Zuwendungsvertrag Stadt Seifhennersdorf

Anlage 6 Zusicherung zur Einhaltung der Mindestanforderungen

Anlage 7 Eigenerklärung Infrastrukturatlas

Anlage 8 Eigenerklärung zur Eignung

Anlage 9 Erklärung der Bietergemeinschaft

Anlage 10 Erklärung Nachunternehmer

Amtsblätter

Für den Aufruf der Amtsblättter benötigen Sie den Acrobat Reader ®. Diesen können Sie sich hier in der jeweils aktuellsten Version problemlos herunterladen. Diese Rubrik wird selbstverständlich ständig aktualisiert!

Zum Archiv hier entlang >

Liebe Literatur- und Abenteuerinteressierte!

Die Grenzlandbibliothek und der Traditionshof Bulnheim e.V. laden ein zum Lichtbildervortrag des Abenteuerreisenden Ronald Prokein mit dem Thema

„Mit Kajaks 3000 km auf der Lena“

am Montag, dem 05. November 2018, 19 Uhr,

in den Bulnheimschen Hof in Seifhennersdorf.

Der Rostocker Abenteurer Ronald Prokein umradelte in Guinness-Buch-Rekordzeit die Erde, lief durch Europa und fand u.a. den kältesten bewohnten Ort der Welt. Eine weitere Reise führte ihn in den Osten Russlands.  

Wenn die Sibirier von der Lena reden, dann mit Respekt. Sie ist der längste und mächtigste Strom Russlands. Möller und Prokein befuhren als erste Ausländer, gemeinsam mit ihren zwei Schäferhunden Gina und Condor, den Fluss über 3000 km mit Kajaks, bis zur kältesten Großstadt der Welt Jakutsk.
Unterwegs kenterten die Abenteurer, trafen auf mittellose Kapitäne und Fischer, lernten Wolgadeutsche kennen und Menschen, die noch nie einem Ausländer begegneten.
Geplagt von Hitze und Stürmen, und eine Verlassenheit fühlend, wie sie die beiden noch nicht kannten, versuchten sie auch ihre Freundschaft wiederzufinden. Sie gerieten in Mafiakreise und entdeckten eines Abends einen Toten... 

Eintritt: 8 € und ermäßigt 7 € für Rentner, Schüler, Studenten und Auszubildende.

Naturpark Zittauer Gebirge

zittauer gebirge

Tourist-Information Seifhennersdorf

Aus brandschutztechnischen Gründen ist bis auf Weiteres nur die Tourist-Information sowie die Geologische Abteilung und die Ausstellung "Damals in der DDR - das tägliche Leben" mit ca. 1.000 Exponaten im Karasek-Museum, zu besichtigen.