03586 45 15 0

Aktuelle News aus dem Rathaus

Amtsblätter, Ausschreibungen und Bekanntmachungen

Kein Weihnachtsmarkt 2021

Kein Weihnachtsmarkt 2021

Wie schon im letzten Jahr wird es auch 2021 leider keinen Weihnachtsmarkt in Seifhennersdorf geben!
Alle hoffen nun auf den Weihnachtsmarkt 2022!

Auf Grund der aktuellen Corona-Lage und der damit einhergehenden Unsicherheit der weiteren Entwicklung, hat sich die Stadt Seifhennersdorf dazu entschlossen, den für das 1. Adventswochenende geplanten Weihnachtsmarkt abzusagen.
Die für die Durchführung des Festes erforderlichen Auflagen und das damit verbundene personelle und finanzielle Risiko sind aktuell nicht abzuschätzen. Weiter erforderliche Planungen und Vorbereitungen sind damit nicht realisierbar.

Was wünschen sich die Seifhennersdorfer?

Was wünschen sich die Seifhennersdorfer?

Das war unter anderem die Fragestellung der  Seifhennersdorfer Stadtgespräche.
Drei an der Zahl haben im Zeitraum von August bis Oktober 2021 vor Ort stattgefunden. Veranstaltet wurde diese vom  Erich Kästner MuseumsMobil, der Kommunalen Präventionsrat hat das Anliegen unterstützt.

Nicht nur die Frage nach Wünschen, sondern auch das Einbringen in die Stadtgesellschaft standen im Fokus der Teilnehmenden. Bei den Fragestellungen „Sagt mal – was verbindet uns eigentlich?“; „Sagt mal – wer seid ihr denn eigentlich?“ und „Sagt mal – was haltet ihr eigentlich davon?“ sprachen und tauschten sich die Anwesenden intensiv aus.

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass ein Weihnachtsmarkt gewünscht ist, dass sich das Stadtbild verbessern und eine gemeinsame Informationsplattform geschaffen werden soll. Seitens der Stadt ergeht das erneute Angebot, die Fragemöglichkeit während des Stadtrates für Anregungen und Hinweise zu nutzen.

SeifhennersdorferStadtgespräche_Dokumentation.pdf

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):

Stadt Seifhennersdorf
Rathausplatz 1
02782 Seifhennersdorf

Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
Auftragsgegenstand: Digitalisierung Grundschule Seifhennersdorf
Ort der Ausführung: Grundschule Seifhennersdorf

Das entsprechende Leistungsverzeichnis finden Sie HIER: 21112_2LVDigitalisierung Grundschule.pdf

Sollten Sie an der Ausführung der benannten Leistungen interessiert sein, bitten wir um die termingerechte Abgabe Ihres Angebotes bis zum 20.10.2021 um 12 Uhr  im Rathaus Seifhennersdorf, Zimmer 15.

Seifhennersdorf: Schüler wählten beste Bilder

Schüler wählten beste Bilder 

Vergangene Woche folgten mehr als 30 Schüler  der Einladung des Koordinators des kommunalen Präventionsrates Herrn Hentschel-Thöricht und  wählten im Rathaus die besten Bilder, welche im Rahmen des Graffiti Wettbewerbes entstanden sind. 
Im ehrwürdigen Ratssaal der Stadt wurden den Jugendliche eine demokratische Entscheidungsfindung an diesem praktischen Beispiel verdeutlicht.  Platz 1 belegte das Bild von Finn Koroschetz. Auf Platz 2 bis 4 wurden die Kunstwerke von  Marlene Knoche gewählt. Die besten Bilder werden im kommenden Jahr an exponierten Stellen in der Kommune unter fachkundiger Anleitung gemeinsam mit den Schülern künstlerisch verewigt.

Gr Platz1

Platz 1

Gr Platz2

Platz 2

Den Wettbewerb hatte die Stadt Seifhennersdorf im Zusammenhang mit einem Graffiti Workshop an der Seifhennersdorfer Oberschule veranstaltet. Ziel des Workshops war es, legales Sprühen zu fördern. Untereinander wurden die entstandenen Bilder gegenseitig kritisiert und gelobt. Es entstand ein konstruktiver Austausch in der Gruppe, welcher nicht das „Herunterputzen“ des Gegenübers, sondern „den Style“ zum Thema hatte. Neben der Kunst wurde über den Respekt vor fremdem Eigentum und die Gestaltung des öffentlichen Raumes intensiv diskutiert. Geschult wurde damit auch die Wahrnehmung der eigenen gesellschaftlichen Verantwortung.

„Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Gr Platz3

Platz 3

Gr Platz4

Platz 4

LEADER Entwicklungsstrategie für die Gebietskulisse Naturpark Zittauer Gebirge für den Förderzeitraum 2023-2027 Freihändige Vergabe nach VOB/A (National)

Ausgeschriebene Leistung: Für die Umsetzung von LEADER und der Anerkennung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) sind die LEADER-Gebietskulissen aufgefordert, eine Entwicklungsstrategie zu erstellen. Für die neue Förderperiode ab 2023 ist die Auswahl und Anerkennung neuer LEADER-Entwicklungsstrategien erforderlich. Dazu sucht die LEADER-Region Naturpark Zittauer Gebirge einen externen Dienstleister. Bei der Erstellung der Entwicklungsstrategie sind die Vorgaben des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung (SMR) zu beachten und zwingend einzuhalten.

Angaben zum Projekt entnehmen Sie bitte der beiliegenden Leistungsbeschreibung https://www.dropbox.com/sh/8nz6v7v2x0d5vb1/AAC1yjKvMmPV8uwDER5YP73Ja?dl=0

Die Leistungsbeschreibung des SMR ist unter folgendem Link abrufbar: https://www.smul.sachsen.de/foerderung/download/20210716_LB_LES.pdf

Die Anlage 1 ist abrufbar unter: https://www.smul.sachsen.de/foerderung/download/20210716_LB_LES_Anlage_1.pdf

Bei Interesse senden Sie bitte das Angebot und die erforderlichen Anlagen per E-Mail an hauptamt@seifhennersdorf.de bis spätesten den 29. Oktober 2021, 14:00 Uhr.  


Badelandschaft 001
Badelandschaft 002
Naturteich mit Ruderbooten 003