Stellenausschreibung

Die Stadt Seifhennersdorf besetzt zum nächst möglichen Termin die

Amtsleitung für Finanzen und Bau (m, w, d)

neu.

Schwerpunktaufgaben:

Führung, Organisation und Weiterentwicklung der Fachbereiche Finanzen und Bau, incl. Bauhof und Freibad der Stadt Seifhennersdorf mit ca. 17 Mitarbeitern,

  • Aufstellung der Haushalts- und Finanzplanung incl. Haushaltssatzung
  • Haushaltsüberwachung und Steuerung des Haushaltsvollzugs
  • Aufstellung der Jahresabschlüsse und Bilanzen
  • Vermögens- und Schuldenmanagement
  • Förder-, Zuschuss- u. Zuwendungswesen
  • Erstellen der Finanzstatistiken
  • Vorbereitung der Einführung und Umsetzung des § 2b UStG
  • Koordination der Finanz- und Anlagenbuchhaltung
  • Kosten- u. Leistungsrechnung
  • Erarbeitung und Fortschreibung von Rahmenregelungen wie Konzepte, Satzungen und Dienstanweisungen
  • als zentrale Vergabestelle erfolgt die Organisation und Durchführung von Ausschreibungsverfahren

in Zusammenarbeit mit den Sachbereichen der Stadtverwaltung

  • steuerliche Abrechnung des Betriebes gewerblicher Art ( Bad)
  • Leitung und Koordination aller Aufgaben des Sachgebiets Hoch- und Tiefbau
  • Mitwirkung bei der Bauleitplanung (Orts-/Bauleitplanverfahren), städtebauliche Entwicklung und Aufgaben der Stadtsanierung und Städtebauförderung
  • Führen von Vertrags- und Honorarverhandlungen Abschluss von Ingenieur-, Architekten-,

Bau- und Erschließungsverträgen,

  • Koordination/Überwachung des Umwelt-, Natur- und Baumschutzes sowie der Natur- und Landschaftspflege
  • Organisation der Umsetzung von eGouvernement im Amtsbereich
  • enge Zusammenarbeit mit den gemeindlichen/politischen Gremien

richtungsweisende und zukunftsorientierte Beratung der Gemeindevertretungen,

Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen im Amtsbereich

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes wirtschafts- oder finanzwissenschaftliches Studium mit Mastergrad oder einem gleichwertigen Abschluss an einer Universität oder (Fach-) Hochschule (abgelegte erste Staatsprüfung, Diplom oder Magisterprüfung) in den Fachrichtungen Finanzen, Betriebswirtschaftslehre, öffentliche Verwaltung oder einer vergleichbaren Studienrichtung und mindestens einer einjährigen Berufs-erfahrung im öffentlichen Rechnung- und Haushaltswesen oder in entsprechenden Funktionen eines Unternehmens in einer Rechtsform des privaten Rechts (Erfüllung der Voraussetzungen als Fachbedienstete/ r für das Finanzwesen gemäß § 62 SächsGemO);

idealerweise haben Sie:

  • fundierte Kenntnisse in der doppischen Haushaltsführung
  • Fachkenntnisse im Wirtschafts-, Steuer- und Abgabenrecht
  • umfassende, sichere Kenntnisse in den üblichen Computerprogrammen und in moderner Kommunikations- und Medientechnik, Bereitschaft zur Einarbeitung in Fachprogramme
  • die Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem, initiativreichem, verantwortungsvollem

und loyalem Arbeiten

  • kommunikative und soziale Kompetenzen, gute rhetorische Fähigkeiten für eine teamorientierte Zusammenarbeit
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • grundlegendes technisches Verständnis oder bereits berufliche Erfahrungen in einem Bau-,

Handwerks- oder sonstigen anlagentechnischen Bereich

Wir bieten Ihnen:

  • die berufliche Förderung von Frauen und Männern gleichermaßen
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten
  • Ausgleich von Mehrarbeit durch Freizeit im Rahmen der bestehenden Dienstvereinbarung
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche) mit jährlich 30 Tagen Urlaub
  • Vergütung nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 12
  • vermögenswirksame Leistungen
  • wiederkehrende Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen sind schriftlich bis zum 30.04.2024 an folgende Anschrift zu richten:

Stadt Seifhennersdorf

Bürgermeisterin Frau Gubsch

Rathausplatz 1

02782 Seifhennersdorf

per E-Mail an: info@seifhennersdorf.de

Bewerbungen Schwerbehinderter und aktiver Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Seifhennersdorf werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Entsprechende Nachweise sind der Bewerbung beizufügen.

Hinweise:

Die Bewerbungsunterlagen werden nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen. Aus Kostengründen erfolgt kein Versand von Zwischenbescheiden.

Datenschutzhinweis:

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Zurück